WAS EIN SCHWARZER PUNKT UNS LEHRT …

 In Uncategorized

Viele Wege führen zum glücklichen Leben. Larissa Wasserthal, Life-Coach & Trainerin, zeigt einen, der wirkt. Es macht mehr Spaß, diesen selbst zu erleben und nicht nur zu lesen. Also bitte bei dem kleinen Experiment mitmachen!

Was sehen Sie hier?
Na, ganz klar einen schwarzen Punkt, sagen Sie?
Okay, was noch?

Einen großen schwarzen Punkt, denken Sie möglicherweise jetzt verwirrt?
In Ordnung, und was noch? Vermuten Sie jetzt einen Haken an der Sache?
Dann sind Sie nicht alleine. Betrachten Sie die Grafik etwas genauer.Was sehen Sie hier noch?

Vielleicht sehen Sie plötzlich ein weißes Blatt Papier mit einem Punkt in der Mitte? Genau, ein weißes Blatt Papier. Die meisten sehen sofort den Punkt in der Mitte, wobei dieser im Vergleich zur Größe des Blatts viel kleiner ist.So weit, so gut. Möglicherweise fragen Sie sich gerade, worauf ich hinaus möchte? Das ist einfach. Angenommen der schwarze Punkt steht für etwas, was gerade in unserem Leben nicht optimal verlaufen ist. Es ist unsere Wahrnehmung, die entscheidet, was wir sehen wollen – das Negative oder doch das weiße Blatt, das für Positives im Leben steht.

Wir fangen mit diesen bewussten Wahrnehmungen bei uns selber an! Manchmal erleben wir eine einzige Niederlage am Tag und schon bleibt dieser als misslungen in Erinnerung, Kommt Ihnen das bekannt vor? Dabei blenden wir die 99 Prozent des Tages komplett aus, die gut verlaufen sind. Unsere Wahrnehmung entscheidet, was wir sehen wollen. Oft passiert das unbewusst und ab heute können Sie gerne Ihren Fokus „prüfen“, denn er kann Sie zur Unzufriedenheit führen. Wenn es so sein sollte, ein einfacher Perspektivwechsel zeigt Ihnen den sicheren Weg zu Erfüllung und Happiness.

3 TIPPS ZUM SOFORT UMSETZEN

1. Überprüfen Sie Ihre Gedanken, ob Sie nicht lauter schwarze Punkte in Ihrem Leben sehen und dabei das Positive aus­blenden.
2. Lassen Sie sich nicht von Ihren negati­ven Gedanken dominieren und überprüfen Sie, ob diese überhaupt (noch) stimmen.
3. Richten Sie Ihren Fokus auf das Positive im Leben, denn das Positive wird öfters ein­ fach übersehen, obwohl es uns zufrieden­stellt und erfüllt.

Lesen Sie weitere Artikel hier

GLÜCK UND KARRIERE? – LARISSA WASSERTHAL IM INTERVIEW MIT STÉPHANE ETRILLARD ÜBER GLÜCK UND DEN ZUSAMMENHANG MIT DER ARBEITSWELT (DIESER ARTIKEL ERSCHIEN BEI STÉPHANE ETRILLARD® CIRCLE OF EXCELLENCE)

EINFACH GLÜCKLICH SEIN: 5 TIPPS VON MENTALCOACH LARISSA WASSERTHAL

FRANZOSEN KÖNNEN KEIN ENGLISCH.